ANREISE UND VERKEHRSANBINDUNG

FLUGHÄFEN UND ZUGVERBINDUNGEN

Standortkarte

FLUGHÄFEN:

 

JEREZ DE LA FRONTERA (ca.40 km entfernt)

Dieser Flughafen wird von vielen, auch nicht-spanischen Fluglinien angeflogen. In der Vor- oder Nachsaison ist das Angebot natürlich etwas eingeschränkter als während der Hochsaison. Oft bietet sich auch die Möglichkeit an, über Madrid, in Kombination mit Iberia anzureisen. Da die Anbindung über öffentliche Verkehrsmittel leider wegen der Haushaltseinsparungen nicht mehr optimal ist, organisieren wir, falls Sie auf einen Mietwagen verzichten wollen, gerne eine Flughafenabholung für Sie. Näheres auf Anfrage.

Fluglinien: Airberlin, Condor, Edelweiss Air, Flyniki, Iberia, Lufthansa, Ryanair, Thomas Cook, TUIFly, Vueling

 

SEVILLA (ca. 120 km entfernt)

Als Alternative zu Jerez ist ist die Metropole Sevilla als Hauptstadt Andalusiens und als attraktives Reiseziel in der Regel mit dem Flugzeug gut zu erreichen. Ein Mietwagen ist dann allerdings schon ratsam. Man kann aber auch mit dem Zug bis nach Jerez oder El Puerto de Santa María weiterreisen.

Fluglinien: Airberlin, Lufthansa, Iberia, Ryanair, Vueling, Norwegian

 

MÁLAGA (ca. 250 km entfernt)

Trotz der Entfernung stellt Málaga eine durchaus vernünftige Alternative zu Jerez dar. Das Angebot an Flügen und auch an Mietwagen ist wegen der wesentlich grösseren Konkurrenz umfangreicher und oft auch preislich sehr viel günstiger. Vor allem wenn Sie als Familie oder als Kleingruppe reisen, können Sie mit der Ersparniss bei den Flügen oft den Preis für den Mietwagen zahlen. Bei einem Aufenthalt von mehr als einer Woche, oder wenn Sie vielleicht eine individuelle Rundreise durch Andalusien mit Station in Rota (Costa de la Luz-Cádiz) planen, ist Málaga eine gute Option.

 

ZUGVERBINDUNGEN:

Bahnhöfe in Jerez de la Frontera und in El Puerto de Sta. María, mit Anschluss in Sevilla an AVE (Hochgeschwindigkeits-ICE)  nach Córdoba, Madrid, Barcelona, u.a.

 

 

Katamaran-Fähre zwischen Rota und Cádiz

VERKEHRSANBINDUNG (regional, überregional)

 

FÄHRVERBINDUNG zwischen Rota und Cádiz

Diese Fähre ist in den regionalen Verkehrsverbund integriert und funktioniert wie eine Buslinie, mit regelmässigem Fahrplan. Die in- und ausländischen Gäste lieben diesen maritimen Ausflug, der ideal ist, um die Provinzhauptstadt Cádiz zu besichtigen.
Fahrzeit: ca. 35 Minuten. Fährt mehrmals am Tag.

 

 

REGIONALE BUSVERBINDUNGEN ab dem Busbahnhof Rota

nach Costa Ballena (Golfresort), El Puerto de Santa María, Cádiz, Jerez, Sevilla.

 

 

AUTOVERMIETUNG

Erfahrungsgemäss finden Sie die besten Angebote im Internet bei den international agierenden Anbietern, die Filialen an den andalusischen Flughäfen haben. Logischerweise bekommen Sie die günstigsten Angebote in der Vor- oder Nachsaison und bei sehr frühzeitiger Buchung.

Anbieter: Goldcar, Europcar, Hertz, Sixt, Centauro, Firefly, u.a.